Historie

Chronik der Ortsgruppe Darmstadt e.V.

Die Ortsgruppe Darmstadt wurde am 8. September 1922 gegründet.

Zum 1. Vorsitzenden wurde damals Herr Hans Lenner gewählt.

Der Gründungsvorstand sah wie folgt aus:

1. Vorsitzender: Hans Lenner
Kassenwart: Adam Schneider
Schriftführer: August Bauscher
Richteranwärter: Eugen Emrich

Lange vor 1922 wurden im Umkreis von Darmstadt schon Schnauzer und Pinscher gezüchtet.
Die Ortsgruppe erstreckte sich damals vom östlichen Rheinufer, über das hessische Ried und den Odenwald nach Osten bis zum westlichen Mainufer, zwischen Aschaffenburg und Miltenberg.

1989 wurde die Ortsgruppe geteilt und in Ortsgruppe Darmstadt und Umgebung e.V. benannt.

Am 11. Oktober 1992 veranstaltete die Ortsgruppe ihr 70 jähriges Jubiläum mit einer KSA-Zuchtschau in der Rheinhalle Biebesheim.

Die 1. Vorsitzenden seit 1922:

1922 Herr Hans Lenner
1925 Herr L. Weber
1930 Herr Hofmann
1962 Herr Hamm
1966 Herr Herr W. Kaiser
1975 Herr A. Griesemer
1977 Herr Rolf Hörnig
1985 Frau Doris Klee
1989 Herr Erhard Lohfink
1998 Frau Gerda Krämer
2014 Frau Petra Weber
2016 Frau Petra Wächter

Die Ortsgruppe veranstaltet derzeit regelmäßig jährlich eine Zuchtschau im Frühjahr. Diese findet schon seit Jahren auf der Hundesportanlage des VDH Zwingenberg statt.

Außerdem findet jährlich eine Sportveranstaltung wie Ortsgruppenprüfung oder Körung auf dem Gelände des PSGV Weiterstadt statt.